Call for Artists

Kunst am Balkon – BalconyArt im Rahmen des OpenArt Festival Freiburg vom 2.5.-10.5. 2020


Kunst gegen einheitlich triste Fassaden. Balkongeländer sind eine ideale Fläche für Kunst.
Egal ob großformatige Bilder oder Installationen, egal ob Wohn- oder Geschäftshaus, Flächen gibt es genug!

Jeder Kunstschaffende* (w/m/d) ist eingeladen seine Werke an Balkongeländern oder Fassaden-Gittern etc.
im Rahmen des OpenArt Festivals vom 2.5.-10.5.2020 zu zeigen.


Teilnahmebedingungen
sind bei diesem von Sandra. S. Schmidt in Leben gerufenen non profit-Projekt einfach und ähnlich wie bei Mail-oder Correspondence Art:
Keine Jury, kein Honorar. Aber jede Menge Spaß, künstlerische Sichtbarkeit, eine Liste der Orte und eine Dokumentation auf dieser Website und auf Facebook. Außerdem wird das Projekt im Rahmen des Open Art Festivals Online und per Flyer angekündigt. Was dann passiert liegt mit am Engagement der Teilnehmenden – das 900 jährige Stadtjubiläum ist auch eine Gelegenheit zu zeigen wie künstlerisch vielfältig Freiburg ist.

Also hängt es raus!
Jeder Teilnehmende ist für die Kosten, der Fertigung, Installation und Haftung der gezeigten Werke selbst verantwortlich. Die Kunstwerke sollten also sicher befestigt werden, niemanden behindern, wetterfest sein und die Fassade nicht beschädigen und z.B. keine rassistischen, rechtsextreme Inhalte, etc. haben – es geht um Kunst. Für alle Kosten, Schäden etc. haftet der jeweilige Teilnehmende.

Für Malerei, Fotografie, digitale Kunst eignet sich z.B. auch ein Druck auf Planen oder Mesh-Gewebe, z.B. viele online Druckereien haben günstige Angebote auch schon komplett mit Ösen. Diese Materialien sind sehr robust, wetterbeständig und wiederverwendbar.

Kunst feiern, Freude teilen

Das Projekt soll in erster Linie der künstlerischen Sichtbarkeit dienen und Freude machen. Also bitte wenn es um öffentliche Gebäude geht Eure Aktion mit dem Besitzer absprechen bzw. die entsprechende Genehmigung einholen. An Privatbalkonen/Miethäusern dürfte es auch ohne Genehmigung normalerweise kein Problem sein wenn es das Mass einer üblichen Balkonumrandung nicht überschreitet und sicher angebracht ist - also Kunst auf dem Prüfstand der Nachbarschaft und eine Provokation für manche Hausverwaltung vom 2.-10.5 2020 oder auch länger 😉

Mitmachen

Ich freue mich auf rege Teilnahme. Bitte schickt eine Zusage per eMail unter seezeichen@freenet.de bis zum 15.04.2020. Eure Werke sollten zur Eröffnung des Open Art Festivals am 2.5.2020 hängen. Wer möchte, kann mir ein Foto für die Online-Dokumentation zusenden ( möglichst nicht größer als 2MB)


> Download Call for Artists PDF
> Kunst am Balkon             > Balkon Kunst Orte


> Infos zu OpenArt Freiburg